EMOTOR

Fraunhofer-Institut für
System- und Innovationsforschung ISI

Ansprechpartner und wissenschaftl. Koordination

Telefon +49 721 6809-299

Trendbericht

Der vorliegende Trendbericht behandelt vorwiegend wissenschaftlich-technische Trends der Batterieentwicklung im Kontext der Elektromobilität und fokussiert insbesondere auf die Analyse des Forschungssystems „Batterie“ und seiner Akteure. Die Analysen basieren auf Literaturstudien, qualitativen und quantitativen nationalen und internationalen Expertenbefragungen von Batterie-Experten aus Forschung und Industrie sowie Untersuchungen wissenschaftlicher Publikationen und Patentanmeldungen.

Zunächst wird der Stand der Wissenschafts- und Technologieentwicklung auf einer qualitativen Ebene diskutiert: Aus der Schilderung der ausstehenden Herausforderungen und der Bedeutung unterschiedlicher Energiespeicherkonzepte aus Sicht nationaler Experten kann direkt auf das Potenzial der Energiespeichertechnologien für die Elektromobilität geschlossen werden. Anschließend geht der Bericht auf die Ergebnisse bibliometrischer Analysen für ein Wissenschafts- und Trendmonitoring ein, worin die historische Entwicklung, Dynamik und sich abzeichnende internationale Trends sowie die relative Positionierung Deutschlands im Bereich unterschiedlicher Energiespeichertechnologien auf der quantitativen Ebene untersucht und mit qualitativen Einschätzungen verglichen werden. Weiterhin werden Ergebnisse einer internationalen Befragung von Elektrochemie-/Batterieexperten der führenden Länder Japan, Südkorea, China, USA, Deutschland und Frankreich vorgestellt, aus der zum Beispiel ersichtlich wird, welches Entwicklungspotenzial die UmfrageteilnehmerInnen ihrem eigenen Land bzw. den anderen betrachteten Ländern beimessen.

Inhaltsverzeichnis

Kurzfassung

1

 

1 Aufbau des Trendberichts

5

 

2 Schlüsseltechnologien für die Elektromobilität

7

 

3 Wissenschafts- und Technologiemonitoring

25

 

4 Internationales Trend-Monitoring

49

 

5 Literaturverzeichnis

71

 

Login

 

Weitere Informationen

Kontakt

Dr. Axel Thielmann
Telefon +49 721 6809-299
E-Mail senden